Sie sind hier: Home > Regional >

Festspiel-Reihe "2 x Hören" in Ulrichshusen

Schwinkendorf  

Festspiel-Reihe "2 x Hören" in Ulrichshusen

03.08.2019, 01:54 Uhr | dpa

Nach dem überaus positiven Besucher-Echo bei der Premiere im Vorjahr laden die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern erneut zum besonderen Klangerlebnis "2 x Hören". Am Hauptspielort des Klassikfestivals in Ulrichshusen (Mecklenburgische Seenplatte) stehen von heute an dazu mehrere Konzerte auf dem Programm. In kurzer Folge spielen dabei Solisten und Ensembles die gleichen Werke jeweils in unterschiedlichen Besetzungen, Interpretationen oder neuem Umfeld.

Zum Auftakt sind in der großen Festspielscheune der Klarinettist Jörg Widmann und das SWR Experimentalstudio zu erleben. Am Sonntag musizieren im Schloss unter anderem das Amatis Klavier-Trio und das Atanassow Klavier-Trio. Die Organisatoren der Festspiele zeigten sich zur Halbzeit des dreimonatigen Klassik-Festivals mit der Besucherzahl zufrieden. Mit knapp 40 000 verkauften Tickets liege die Resonanz auf dem hohen Niveau der Vorjahre, hieß es.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal