Sie sind hier: Home > Regional >

Gasleck in Hammer Innenstadt: mehrere Straßen geräumt

Hamm  

Gasleck in Hammer Innenstadt: mehrere Straßen geräumt

03.08.2019, 14:11 Uhr | dpa

Wegen eines Gaslecks in der Innenstadt in Hamm mussten rund 25 Anwohner ihre Wohnungen verlassen. Mehrere Straßen wurden geräumt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Gasaustritt sei an einer Leitung in einem Wohnhaus entdeckt worden. Das Leck wurde zunächst provisorisch abgedeckt.

Bürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann (CDU) zufolge blieb die Gasversorgung des betroffenen Gebiets am Samstagmittag zunächst unterbrochen, um die Gefahr einer Explosion zu bannen. "Die Feuerwehr konnte ihren Einsatz in Teilen zurückfahren, Entwarnung gibt es aber noch nicht", sagte Hunsteger-Petermann.

Am Mittag lief der Verkehr um die Siedlung herum wieder, der Einsatz von Stadtwerken, Feuerwehr und Polizei dauerte aber an. Wann das Gasleck endgültig abgedeckt ist und die Bewohner zurück in ihre Häuser können, war zunächst unklar. Zur Ursache des Lecks ermittelt die Polizei.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal