Sie sind hier: Home > Regional >

Mehrere Menschen bei Brand verletzt: Wohnungen evakuiert

Lutherstadt Wittenberg  

Mehrere Menschen bei Brand verletzt: Wohnungen evakuiert

05.08.2019, 08:32 Uhr | dpa

Mehrere Menschen bei Brand verletzt: Wohnungen evakuiert. Feuerwehr

Ein Absperrband mit der Aufschrift "Feuerwehr-Sperrzone" über einer Straße gespannt. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Lutherstadt Wittenberg sind am Montagmorgen mindestens drei Menschen verletzt worden. Sie kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus, wie eine Polizeisprecherin sagte. Weitere 25 Menschen wurden vor Ort medizinisch behandelt.

Nach ersten Erkenntnissen kam es gegen 5.14 Uhr zu dem Brand im Keller des mehrgeschossigen Hauses. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Wohnungen im Bereich von drei Hauseingängen des Plattenbaus evakuiert.

Fünf Wohnungen waren nach dem Ende der Löscharbeiten zunächst nicht mehr zugänglich. Die betroffenen Mieter kamen in Ersatzwohnungen unter, wie die Sprecherin sagte. Nähere Angaben etwa zur Anzahl dieser Mieter machte sie nicht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens war zunächst nicht bekannt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal