Sie sind hier: Home > Regional >

Bahn informiert über Arbeiten am Rastatter Tunnel

Rastatt  

Bahn informiert über Arbeiten am Rastatter Tunnel

07.08.2019, 01:19 Uhr | dpa

Bahn informiert über Arbeiten am Rastatter Tunnel. Deutsche Bahn

Monteure arbeiten an einem Unternehmensschild der Deutschen Bahn. Foto: Federico Gambarini/Archiv (Quelle: dpa)

Die Deutsche Bahn will die Arbeiten am Tunnel der Rheintalbahn im badischen Rastatt nach der Havarie vor zwei Jahren wieder aufnehmen und Details dazu am heutigen Tag bekannt geben. 2020 sollen nach Angaben des Unternehmens zunächst die noch fehlenden 200 Meter der nicht beschädigten Weströhre fertiggestellt werden.

Damit an der kaputten Oströhre der Neubaustrecke weiter gearbeitet werden kann, sollen die beiden Gleise der darüber verlaufenden Bahnstrecke vorübergehend auf einer Länge von 700 Metern verlegt werden. Die Oströhre soll dann in offener Bauweise saniert werden.

In ihr steckt in einem gewaltigen Pfropfen aus Beton noch die millionenteure Tunnelbohrmaschine. Arbeiter hatten im August 2017 in aller Not den gerade fertigen Tunnelabschnitt unter den bestehenden Gleisen der Rheintalbahn mit Beton vollgepumpt. Zuvor waren Wasser, Sand und Kies in die Röhre eingedrungen. Die Gleise darüber sackten ab, der Verkehr auf der europäischen Hauptverkehrsachse blieb für sieben Wochen unterbrochen. Der volkswirtschaftliche Gesamtschaden wurde in einer Studie auf rund zwei Milliarden Euro geschätzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal