Sie sind hier: Home > Regional >

Schreiadler als Opernstar: Uraufführung im Vogelpark

Marlow  

Schreiadler als Opernstar: Uraufführung im Vogelpark

07.08.2019, 06:13 Uhr | dpa

Schreiadler als Opernstar: Uraufführung im Vogelpark. Ikkola, Köhler, Grünwoldt

Die Puppenspieler Heiki Ikkola (l), Sabine Köhler (r) und der Bariton Lars Grünwoldt (vorn) bei einer Probe. Foto: Stefan Sauer/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Schreiadler hat geschafft, was keinem anderen Tier in Deutschland bisher gelungen ist: Er ist die Hauptfigur einer Oper geworden. Das Stück, das am Samstag im Vogelpark Marlow bei Rostock seine Uraufführung erlebt, erzählt die Geschichte eines authentischen Schreiadlers von der Geburt 2009 bei Neubrandenburg bis zum Tod 2017 auf seinem Flug in den Süden. Das Werk "Clanga pomarina. Die Schreiadleroper" ist ein Projekt des Instituts Opernale mit Sitz in Sundhagen (Vorpommern-Rügen).

Seit 2011 bringt es fast jährlich eine Oper auf ungewöhnliche ländliche Bühnen in Vorpommern. Darsteller sind drei Opernsänger und zwei Puppenspieler. Sie geben dem Adler abwechselnd Gestalt und Stimme. Der Komponist Benjamin Saupe nutzt für die Oper verschiedene Musikstile - Arien, Jazz, arabische Gesänge und Schlager.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: