Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei durchsucht Wohnungen und nimmt vier Männer fest

Gera  

Polizei durchsucht Wohnungen und nimmt vier Männer fest

07.08.2019, 14:07 Uhr | dpa

Polizei durchsucht Wohnungen und nimmt vier Männer fest. Streifenwagen der Polizei

Der reflektierende Schriftzug "Polizei" ist auf einem Streifenwagen zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archivbild (Quelle: dpa)

Im Zuge von Ermittlungen wegen Körperverletzungen und Drogendelikten hat die Polizei in Gera fünf Wohnungen und einen Garten durchsucht und vier Menschen festgenommen. Gegen einen der vier am Dienstag festgenommenen Männer lag ein Haftbefehl vor, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei den Durchsuchungen fanden die Beamten unter anderem Drogen, einen Schlagring, einen Baseballschläger, eine Softair- sowie eine Schreckschusswaffe. In Gera wurden zwei der vier verdächtigen Männer festgenommen - ein 22-Jähriger und ein 41-Jähriger. Die beiden anderen Männer (30 und 19 Jahre alt) wurden ebenfalls am Dienstag in Sachsen-Anhalt und im nördlichen Thüringen festgenommen.

Der 41-Jährige wurde bereits am Dienstag wieder freigelassen. Weil gegen den 30-Jährigen ein Haftbefehl vorlag, kam er in ein Gefängnis. Die anderen beiden Männer wurden einem Haftrichter vorgeführt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal