Sie sind hier: Home > Regional >

Handball-Meister Flensburg-Handewitt will in Pokal-Endrunde

Flensburg  

Handball-Meister Flensburg-Handewitt will in Pokal-Endrunde

08.08.2019, 16:43 Uhr | dpa

Handball-Meister Flensburg-Handewitt will in Pokal-Endrunde. Maik Machulla

Handball: Flensburgs Trainer Maik Machulla steht am Spielfeldrand. Foto: Guido Kirchner/Archivbild (Quelle: dpa)

Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt sieht sich nicht als Favorit auf den Titel in der bevorstehenden Bundesliga-Saison. "Favorit auf den Meistertitel ist der THW Kiel", sagte Trainer Maik Machulla am Donnerstag. Mit seiner Mannschaft wolle er so lange wie möglich oben mitspielen. Zudem ist ihm ein anderer Wettbewerb wichtig: "Wir möchten nach Hamburg. Der deutsche Meister gehört ins Final Four." In seinen ersten Jahren als Trainer hatte es Machullas Mannschaft nicht geschafft, sich für die Endrunde um den DHB-Pokal zu qualifizieren. Einziger Zugang für die kommende Saison ist der Pole Michal Jurecki.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal