Sie sind hier: Home > Regional >

Paar auf Motorrädern stürzt: Kradfahrerin stirbt

Kalefeld  

Paar auf Motorrädern stürzt: Kradfahrerin stirbt

08.08.2019, 19:41 Uhr | dpa

Nach einem abgebrochenen Überholmanöver hat ein Motorradfahrer die Maschine seiner neben ihm fahrenden Frau gestreift, die darauf stürzte und tödliche Verletzungen erlitt. Das Ehepaar aus Salzgitter hatte am Donnerstag mit seinen beiden Motorrädern die Bundesstraße 248 bei Kalefeld (Kreis Northeim) befahren, als der 68 Jahre alte Mann einen Lastwagen überholen wollte. Nach Polizeiangaben musste er den Überholvorgang jedoch abbrechen, weil der Lkw sein Tempo verringerte. Als der Mann wieder nach rechts auf seine Fahrspur wechseln wollte, berührte er die Maschine seiner Frau. Beide Motorräder kamen von der Fahrbahn ab. Die 66 Jahre alte Frau streifte mit ihrer Maschine einen Straßenbaum und starb an der Unfallstelle. Ihr Mann erlitt einen schweren Schock. Die Bundesstraße war für die Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal