Sie sind hier: Home > Regional >

Fünf Neuzugänge in Union-Startelf: Subotic fehlt im Kader

Halberstadt  

Fünf Neuzugänge in Union-Startelf: Subotic fehlt im Kader

11.08.2019, 15:01 Uhr | dpa

Fünf Neuzugänge in Union-Startelf: Subotic fehlt im Kader. Neven Subotic

Neven Subotic im Trainingslager des 1. FC Union Berlin. Foto: Matthias Koch/Archivbild (Quelle: dpa)

Im ersten Pflichtspiel nach dem Bundesliga-Aufstieg setzt der 1. FC Union Berlin auf fünf Neuzugänge von Beginn an. Der Ex-Dortmunder Neven Subotic fehlt dagegen im Aufgebot von Trainer Urs Fischer für das DFB-Pokalspiel am Sonntag bei Viertligist Germania Halberstadt. Der Innenverteidiger war nach langer Verletzungspause in der Vorbereitung noch nicht wieder in optimaler Verfassung. Anthony Ujah, der von Mainz 05 zu Union gekommen ist, muss zunächst auf der Bank Platz nehmen. Im Angriff ist dafür Sebastian Andersson gesetzt. Von den insgesamt elf Neuen sind Keven Schlotterbeck, Sheraldo Becker, Marius Bülter, Christian Gentner und Marcus Ingvartsen in der Startelf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal