Sie sind hier: Home > Regional >

Brand in Kleingarten vermutlich durch Gasbrenner ausgelöst

Bernburg (Saale)  

Brand in Kleingarten vermutlich durch Gasbrenner ausgelöst

12.08.2019, 16:33 Uhr | dpa

Brand in Kleingarten vermutlich durch Gasbrenner ausgelöst. Feuerwehr

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehr-Löschfahrzeugs. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein unsachgemäßer Umgang mit einem Gasbrenner könnte nach Angaben der Polizei zum Brand in einer Kleingartenanlage in Bernburg im Salzlandkreis geführt haben. Dabei wurde am Montag eine Gartenlaube vollständig zerstört, eine weitere wurde beschädigt, teilte die Polizei mit. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte die Besitzerin der zerstörten Laube Unkraut mit einem Gasbrenner bekämpft und diesen anschließend in der Laube abgestellt. Ob dies tatsächlich zu dem Feuer geführt habe, werde nun geprüft. Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung seien aufgenommen worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal