Sie sind hier: Home > Regional >

Prozess nach Schüssen aus fahrendem Auto neu gestartet

Lüneburg  

Prozess nach Schüssen aus fahrendem Auto neu gestartet

13.08.2019, 14:05 Uhr | dpa

Prozess nach Schüssen aus fahrendem Auto neu gestartet. Das Landgericht in Lüneburg

Zwei Steifenwagen der Polizei stehen vor Prozessbeginn vor dem Landgericht in Lüneburg. Foto: Philipp Schulze (Quelle: dpa)

Nach Schüssen auf eine Menschengruppe aus einem fahrenden Auto stehen zwei Männer erneut vor dem Landgericht Lüneburg. Den beiden wird siebenfacher versuchter Mord vorgeworfen. Der 23-Jährige und der 26-Jährige sollen im April 2018 im Lüneburger Stadtteil Kaltenmoor nachts mit einer Pistole mehrfach auf sieben Männer gefeuert haben. Hintergrund war laut Anklage ein Streit um Drogengeschäfte.

Der 23-Jährige, der vom Beifahrersitz aus geschossen haben soll, habe sich zum Prozessauftakt zu der Tat geäußert, sagte eine Gerichtssprecherin in einer Verhandlungspause am Dienstag. Der ältere Angeklagte habe keine Angaben gemacht. Er soll das Auto gefahren haben. Beide sitzen nicht in Untersuchungshaft. Der erste Prozess gegen das Duo war im Herbst ausgesetzt worden, weil ein Richter für längere Zeit erkrankt war.

Den Angeklagten wird vorgeworfen, heimtückisch und mit gemeingefährlichen Mitteln gehandelt zu haben. Sie hätten billigend in Kauf genommen, dass einer oder mehrere Menschen hätten getötet werden können. Ein 20-Jähriger war an der Schulter und am Bein getroffen worden und hatte zwischenzeitlich in Lebensgefahr geschwebt.

Für den Prozess, der unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen läuft, sind insgesamt neun Verhandlungstage angesetzt. Das Urteil könnte demnach am 29. August gesprochen werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal