Sie sind hier: Home > Regional >

Aue gewinnt bei Breitkreuz-Rückkehr Testspiel in Meuselwitz

Aue  

Aue gewinnt bei Breitkreuz-Rückkehr Testspiel in Meuselwitz

13.08.2019, 20:10 Uhr | dpa

Aue gewinnt bei Breitkreuz-Rückkehr Testspiel in Meuselwitz. Steve Breitkreuz

Aues Spieler Steve Breitkreuz. Foto: Sven Sonntag/Archivbild (Quelle: dpa)

Meuselwitz (dpa) – Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat ein Testspiel bei Regionalligist ZFC Meuselwitz mit 2:1 (1:0) gewonnen. Christoph Daferner (18. Minute) und Nicolas Sessa (63./Foulelfmeter) erzielten am Dienstagabend die Tore für die Sachsen, die ohne Cheftrainer Daniel Meyer und einen Großteil ihrer Stammspieler angereist waren. Sebastian Albert gelang in der 78. Minute mit einem verwandelten Foulelfmeter der Treffer für Meuselwitz.  
 
Bei den Auern kehrte Steve Breitkreuz nach einer längeren Pause auf den Rasen zurück. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger hatte aufgrund einer Knieverletzung einen Großteil der Vorbereitung und die ersten Saisonspiele verpasst. In der 64. Minute wurde Breitkreuz ausgewechselt. 

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal