Sie sind hier: Home > Regional >

Schleusenwärter krank: Schleuse Geesthacht außer Betrieb

Geesthacht  

Schleusenwärter krank: Schleuse Geesthacht außer Betrieb

16.08.2019, 11:06 Uhr | dpa

Schleusenwärter krank: Schleuse Geesthacht außer Betrieb. Elbschleuse Geesthacht

Die Elbschleuse in Geesthacht. Foto: Jens Büttner/Archivbild (Quelle: dpa)

Personalmangel hat zu Einschränkungen an der Elbschleuse Geesthacht geführt. Weil Schleusenwärter fehlten, hätten am Donnerstag und Freitag jeweils zwischen 13 und 21 Uhr keine Schiffe geschleust werden können, sagte der Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Lauenburg, Tilman Treber, am Freitag. Als Grund nannte er eine Kombination aus Krankheit, Urlauben und allgemeiner Personalknappheit. Von Freitagabend an sollte der Betrieb wieder normal laufen. Zuvor hatten regionale Medien darüber berichtet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal