Sie sind hier: Home > Regional >

Werder Bremen startet mit Rekordspiel in die Saison

Wolfsburg  

Werder Bremen startet mit Rekordspiel in die Saison

16.08.2019, 18:57 Uhr | dpa

Werder Bremen startet mit Rekordspiel in die Saison. Werder-Trainer Florian Kohfeldt

Werder-Trainer Florian Kohfeldt gibt vor Spielbeginn ein Interview. Foto: Carmen Jaspersen/Archivbild (Quelle: dpa)

Werder Bremen und der VfL Wolfsburg starten heute in die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Die Bremer spielen zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf, der VfL empfängt im eigenen Stadion den Aufsteiger 1. FC Köln. Beide Spiele beginnen um 15.30 Uhr. Werder wird an diesem Nachmittag einen Rekord aufstellen, denn die Partie gegen Düsseldorf ist das 1867. Bundesliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Kein anderer Verein hat seit der Gründung der höchsten deutschen Spielklasse mehr Spiele absolviert. Als Rekordhalter löst Werder ausgerechnet den Rivalen Hamburger SV ab.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal