Sie sind hier: Home > Regional >

Eintracht Braunschweig gewinnt Spiel in Kaiserslautern

Kaiserslautern  

Eintracht Braunschweig gewinnt Spiel in Kaiserslautern

18.08.2019, 15:01 Uhr | dpa

Drei Tore in nur zehn Minuten haben Eintracht Braunschweig in der 3. Fußball-Liga einen wichtigen Auswärtssieg beschert. Der neue Tabellendritte gewann am Sonntag beim Aufstiegskonkurrenten 1. FC Kaiserslautern mit 3:0 (0:0). Die Treffer für die Eintracht erzielten Mike Feigenspan (69.), Leandro Putaro (76.) und Nick Proschwitz per Handelfmeter (79.).

Die ersatzgeschwächten Braunschweiger gaben mit dem vierten Sieg im fünften Saisonspiel eine beeindruckende Antwort auf das 0:3 gegen den MSV Duisburg vor zwei Wochen. Glück hatte die Eintracht nur, als Christian Kühlwetter in der 50. Minute eine Riesenchance für den FCK vergab. "Wir haben das sehr konzentriert gemacht und am Ende einfach effektiv und konzentriert unser Spiel durchgezogen", sagte der Torschütze Proschwitz in einem Interview von "MagentaSport". "Der Sieg für uns war absolut verdient."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal