Sie sind hier: Home > Regional >

Heidenheim kassiert erste Niederlage: 1:2 gegen Dresden

Dresden  

Heidenheim kassiert erste Niederlage: 1:2 gegen Dresden

18.08.2019, 15:42 Uhr | dpa

Heidenheim kassiert erste Niederlage: 1:2 gegen Dresden. Marnon Busch und Baris Atik

Dynamos Baris Atik (r.) gegen Heidenheims Marnon Busch. Foto: Robert Michael (Quelle: dpa)

Der 1. FC Heidenheim hat die erste Zweitliga-Niederlage der Saison kassiert und gegen Dynamo Dresden 1:2 (0:0) verloren. Vor 26 350 Zuschauern brachte Patrick Ebert (68. Minute) die Gastgeber in Führung, ehe Neuzugang Alexander Jeremejeff (82.) auf 2:0 erhöhte. Heidenheim kam durch einen von Denis Thomalla verwandelten Foulelfmeter nur noch zum Anschlusstreffer (89.).

Dresden begann druckvoll, doch die Gäste erspielten sich zunächst die besseren Chancen. Mit zunehmender Spieldauer kamen aber auch die Dresdener zu guter Chancen und trafen zwei Mal. Nach dem 3:1 gegen den VfL Osnabrück zum Auftakt und dem 2:2 gegen den VfB Stuttgart vor zwei Wochen gab es für den FCH die erste Niederlage der Saison.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal