Sie sind hier: Home > Regional >

Fledermausnacht: Auf bedrohte "Kobolde" aufmerksam machen

Wetzlar  

Fledermausnacht: Auf bedrohte "Kobolde" aufmerksam machen

19.08.2019, 14:39 Uhr | dpa

Fledermausnacht: Auf bedrohte "Kobolde" aufmerksam machen. Eine Fledermaus

Eine Hufeisennasen-Fledermaus hängt an einer Decke. Foto: Armin Weigel/Archiv (Quelle: dpa)

Naturfreunde in Hessen können sich wieder auf die Spuren der nachtaktiven Fledermäuse begeben. Zur "23. Internationalen Fledermausnacht" am kommenden Wochenende (24.und 25. August) seien zahlreiche Veranstaltungen wie Wanderungen, Vorträge oder Führungen geplant, teilte der Naturschutzbund Hessen (Nabu) am Montag in Wetzlar mit. "Die alljährliche Fledermausnacht soll auf die Bedrohung der Kobolde der Nacht aufmerksam machen", sagte der Nabu-Vorsitzende Gerhard Eppler laut der Mitteilung. "Hauptursache für die Gefährdung der heimischen Fledermausarten ist der Verlust von geeigneten Lebensräumen." Aktionen sind unter anderem in Bad Nauheim geplant, in Greifenstein, Gedern, Kassel, Seligenstadt und Frankfurt.

Dem Nabu zufolge gibt es in mehr als 35 Ländern Veranstaltungen zur Fledermausnacht. In Deutschland seien vier Fledermausarten stark gefährdet, drei vom Aussterben bedroht. Zwölf weitere Arten gelten den Naturschützern zufolge als gefährdet, stehen auf der Vorwarnliste oder es gibt nicht genug Daten, um ihre Situation genau einschätzen zu können.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal