Sie sind hier: Home > Regional >

Kinder zwischen ungesicherten Brettern in Laderaum

Herne  

Kinder zwischen ungesicherten Brettern in Laderaum

19.08.2019, 16:40 Uhr | dpa

Kinder zwischen ungesicherten Brettern in Laderaum. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild (Quelle: dpa)

Ohne ohne jegliche Sicherung hat ein Mann zwei kleine Mädchen im Laderaum seines Transporters transportiert. Darüber hinaus waren dort mehrere Bretter, die ebenfalls nicht gesichert waren, wie die Polizei am Montag bei einer Kontrolle in Herne entdeckte. Laut Polizeibericht diente eine offene Werkzeugkiste als "Kindersitzersatz" für ein einjähriges Mädchen, ein weiteres sechsjähriges Mädchen saß zwischen den Brettern auf dem Boden des Transporters. "Glücklicherweise ist nichts Schlimmeres passiert", teilte die Polizei mit.

Die Polizeibeamten untersagten dem Fahrer eine Weiterfahrt und erstatteten Anzeige. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten zudem, dass gegen den 38-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. "Gegen Zahlung der Geldstrafe konnte der Mann seine Inhaftierung verhindern", so die Polizei.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal