Sie sind hier: Home > Regional >

Urban weist Verantwortung für Gesellschaftsspaltung zurück

Dresden  

Urban weist Verantwortung für Gesellschaftsspaltung zurück

20.08.2019, 05:26 Uhr | dpa

Urban weist Verantwortung für Gesellschaftsspaltung zurück. Jörg Urban (AfD)

Jörg Urban, Landesvorsitzender der sächsischen AfD. Foto: Sebastian Willnow/Archivbild (Quelle: dpa)

Der sächsische AfD-Chef Jörg Urban sieht seine Partei nicht für die Spaltung in der Gesellschaft verantwortlich. "Das ist der übliche Vorwurf. "Haltet den Dieb", schreien die "Altparteien". Die AfD ist an allem Schuld", sagte der Spitzenkandidat seiner Partei für die Landtagswahl am 1. September. Schuld daran sei vielmehr die schlechte Politik, die die anderen Parteien seit vielen Jahren machten: "Das spaltet unsere Gesellschaft tatsächlich." Die AfD lag bei der jüngsten Wahlumfrage in Sachsen bei 25 Prozent und damit drei Prozentpunkte hinter der CDU. Allgemein wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen beider Parteien erwartet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal