Sie sind hier: Home > Regional >

Sziborra-Seidlitz will Landesvorsitzende der Grünen bleiben

Magdeburg  

Sziborra-Seidlitz will Landesvorsitzende der Grünen bleiben

20.08.2019, 20:09 Uhr | dpa

Sziborra-Seidlitz will Landesvorsitzende der Grünen bleiben. Susan Sziborra-Seidlitz

Susan Sziborra-Seidlitz, Landesvorsitzende der Grünen, spricht auf dem kleinen Landesparteitag. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Archivbild (Quelle: dpa)

Die bisherige Landesvorsitzende der Grünen, Susan Sziborra-Seidlitz, will Parteichefin in Sachsen-Anhalt bleiben. Sie werde sich wieder zur Wahl stellen, bestätigte sie der Deutschen Presse-Agentur am Dienstagabend. Nach dem Rücktritt ihrer Amtskollegin Britta-Heide Garben wird im November der Landesvorstand neu gewählt. Garben hatte eingeräumt, für einen Blog fremde Textpassagen ohne Angabe der korrekten Quellen verwendet zu haben. Garben soll etwa Absätze von anderen Grünen-Politikern verwendet haben und griff auch auf journalistische Texte zurück. Unter den Texten war auch ein Bericht des dpa-Themendienstes zum Thema Urlaub in Zeiten des Klimawandels.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal