Sie sind hier: Home > Regional >

Verteidiger Koistinen fällt beim ERC Ingolstadt aus

Ingolstadt  

Verteidiger Koistinen fällt beim ERC Ingolstadt aus

21.08.2019, 09:34 Uhr | dpa

Der ERC Ingolstadt muss für circa sechs Wochen auf Verteidiger Ville Koistinen verzichten. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mitteilte, zog sich der 37-jährige Finne am Wochenende im Testspiel gegen die Straubing Tigers eine Unterkörperverletzung zu. Wegen der Verletzung ist Koistinen nicht im Trainingslager in Südtirol dabei und wird auch am Wochenende beim Vinschgau Cup nicht auf dem Eis stehen. "Das ist natürlich ein Rückschlag für Ville und für unser Team", sagte ERC-Sportdirektor Larry Mitchell. Koistinen spielt seit Anfang 2018 für die Oberbayern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal