Sie sind hier: Home > Regional >

Franckesche Stiftungen: Jahresausstellung widmet sich Jugend

Halle (Saale)  

Franckesche Stiftungen: Jahresausstellung widmet sich Jugend

22.08.2019, 15:47 Uhr | dpa

Franckesche Stiftungen: Jahresausstellung widmet sich Jugend. Franckesche Stiftungen

Blick auf das repräsentative Hauptgebäude der Franckeschen Stiftungen. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Jahresausstellung der Franckeschen Stiftungen widmet sich dem Thema Jugend in der Zeit zwischen 1890-1933. Sie sei damit die einzige Einrichtung, die im Bauhaus-Jubiläumsjahr diesen Komplex beleuchte, teilten die Stiftungen am Donnerstag in Halle mit. In Kleinstarbeit seien 170 Einzelbiografien von Jugendlichen rekonstruiert, 40 handschriftliche Lebensläufe von Schülern der Stiftungsschulen ausgewertet sowie 300 Fotos recherchiert, interpretiert und digitalisiert worden. "Unter den 400 Ausstellungsobjekten schärfen die originalen Kunstwerke vor allem der Neuen Sachlichkeit und des Expressionismus zum Thema Jugend den Blick auf die Region, in der sich zur Jahrhundertwende Tradition und Moderne rieben", so die Stiftungen. Eröffnet wird die Jahresausstellung am 22. September.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal