Sie sind hier: Home > Regional >

HSG Wetzlar verlängert mit Linksaußen Maximilian Holst

Wetzlar  

HSG Wetzlar verlängert mit Linksaußen Maximilian Holst

23.08.2019, 11:25 Uhr | dpa

HSG Wetzlar verlängert mit Linksaußen Maximilian Holst. Handball

Ein Handball-Spiel. Foto: Boris Roessler/Archivbild (Quelle: dpa)

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Linksaußen Maximilian Holst bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Dies teilte der Club am Freitag mit. "Er ist nicht nur ein wichtiger Spieler und Torschütze sondern auch eines der Gesichter der HSG Wetzlar, mit einer hohen Anerkennung bei unseren Fans und Sponsoren. Für unser Planungen ist es deshalb gut zu wissen, dass wir weiterhin auf Max und seine Fähigkeiten zählen können", sagte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. Der 30 Jahre alte Holst war 2014 vom TV Großwallstadt an die Lahn gewechselt. Vergangene Saison erzielte er 160 Treffer, davon 108 Siebenmeter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal