Sie sind hier: Home > Regional >

Autobahn nach Unwetter nur einspurig befahrbar

Alzenau  

Autobahn nach Unwetter nur einspurig befahrbar

23.08.2019, 14:21 Uhr | dpa

Fahrer auf der Autobahn 45 in Höhe Alzenau können für eine Woche nur einen Fahrstreifen nutzen. Die Sperrung der rechten Spur bis zum 30. August betrifft den Abschnitt Alzenau-Mitte bis Karlstein, wie die Autobahndirektion Nordbayern am Freitag mitteilte. Schon nach dem Unwetter am vergangenen Sonntag wurden umgestürzte Bäume und Äste von der Autobahn geräumt. Eine Analyse der Bäume am Straßenrand hat nun ergeben, dass die Forstverwaltung Alzenau manche Bäume zur Sicherheit fällen muss.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal