Sie sind hier: Home > Regional >

Vom Ackergaul zum Schaukelpferd: Sonderausstellung

Hohenfelden  

Vom Ackergaul zum Schaukelpferd: Sonderausstellung

25.08.2019, 10:19 Uhr | dpa

Das Verhältnis von Mensch und Pferd untersucht das Freilichtmuseum Hohenfelden in einer neuen Sonderausstellung. Die Schau "Auf dem Rücken der Pferde" zeichnet die geschichtlichen Entwicklungen der vergangenen drei Jahrhunderte nach, die dazu führten, dass Pferde zu umsorgten Haus- und Sporttieren der Menschen wurden, wie es in einer Mitteilung des Museums hieß. Dabei wird ab Sonntag etwa auch die Bedeutung der Pferde für das Militär, die Landwirtschaft oder auch den Verkehr betrachtet, sowie ihre Darstellungen in Kultur und Medien. Dabei sind im Hohenfeldener Pfarrhaus bis zum 5. Januar etwa historische Fotoaufnahmen zu sehen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal