Sie sind hier: Home > Regional >

Tütchen mit weißem Pulver löst Großeinsatz aus

Lutherstadt Eisleben  

Tütchen mit weißem Pulver löst Großeinsatz aus

25.08.2019, 16:55 Uhr | dpa

Tütchen mit weißem Pulver löst Großeinsatz aus. Blaulicht der Polizei

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild (Quelle: dpa)

In einem Schnellrestaurant in Lutherstadt Eisleben hat ein mit einem weißen Pulver gefülltes Tütchen einen Großeinsatz ausgelöst. 112 Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und ABC-Bereitschaft des Landkreises sowie die Polizei seien bis zum frühen Nachmittag im Einsatz gewesen, teilte ein Sprecher des Landkreises Mansfeld-Südharz am Sonntag mit. Eine Mitarbeiterin hatte die Tüte entdeckt und sie dem Restaurantleiter übergeben, der die Polizei informierte. Spezialisten des Landeskriminalamts sollen nun herausfinden, um was für eine Substanz es sich handelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal