Sie sind hier: Home > Regional >

Abmahnungen und Streit wegen "Malle"

Hilden  

Abmahnungen und Streit wegen "Malle"

27.08.2019, 17:19 Uhr | dpa

Abmahnungen und Streit wegen "Malle". Deutsche Fußballfans auf Mallorca

Fans aus Deutschland stehen am Strand von Arenal. Foto: Clara Margais/Archivbild (Quelle: dpa)

Wer für die spanische Ferieninsel Mallorca den Begriff "Malle" benutzt, begibt sich in Gefahr. Mehrere Benutzer des Begriffs hätten inzwischen Anwaltspost mit Gebührenforderungen bekommen, berichteten Rechtsanwalt Michael Plüschke (Berlin) und der Reiseblog-Betreiber Holger Seyfried ("Reisetiger") am Dienstag.

Ein Unternehmer aus Hilden bei Düsseldorf hat sich beim Europäischen Markenamt in Alicante die umgangssprachliche Bezeichnung für das beliebte Urlaubsziel schützen lassen.

Zum Unverständnis von Anwälten wie Plüschke: "Ortsbezeichnungen sind nicht schutzfähig, die Marke hätte nie eingetragen werden dürfen." Entsprechend liege in Alicante auch bereits ein Antrag vor, die Marke zu löschen. Wann das Europäische Markenamt darüber entscheidet, ist unklar. Unter dem Begriff "Malle" werden vor allem Musik, Partys und Reisen auf die Insel beworben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: