Sie sind hier: Home > Regional >

Rechtsmedizin findet DNA-Spuren an Marias Hose

Zinnowitz  

Rechtsmedizin findet DNA-Spuren an Marias Hose

29.08.2019, 03:31 Uhr | dpa

Rechtsmedizin findet DNA-Spuren an Marias Hose. Justitia

Justitia. Foto: Arne Dedert/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit der Befragung einer Rechtsmedizinerin ist am Donnerstag der Prozess im Landgericht Stralsund um die Ermordung der 18-jährigen Maria aus Zinnowitz fortgesetzt worden. Die Staatsanwaltschaft wirft zwei 19 und 21 Jahre alten Männern vor, die schwangere junge Frau im März heimtückisch und aus Mordlust getötet zu haben. Sie wollten einen Menschen sterben sehen, hieß es in der Anklage.

Die Gutachterin führte aus, dass im unteren Bereich der Hose Marias DNA-Spuren des älteren Angeklagten gefunden worden seien. Es handele sich dabei um eine Spur von mehreren Menschen, eine sogenannte Mischspur. Der Staatsanwalt wertet dies als "schweres Indiz" dafür, dass der ältere Angeklagte Maria während der Tat an den Beinen festgehalten haben könnte". Dies hatte der jüngere Angeklagte behauptet, der Ältere hatte dies jedoch bestritten.

Der Prozess wird mit der Anhörung der psychiatrischen Gutachter fortgesetzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: