Sie sind hier: Home > Regional >

Baden in Baggersee Weingarten wegen Bakterien verboten

Weingarten  

Baden in Baggersee Weingarten wegen Bakterien verboten

30.08.2019, 08:38 Uhr | dpa

Weil das Wasser mit Kolibakterien verschmutzt ist, haben die Behörden das Baden im Baggersee Weingarten (Kreis Karlsruhe) verboten. Am Donnerstag sei die Verunreinigung bei einer routinemäßig durchgeführten Kontrolle festgestellt worden, erklärte ein Sprecher des Landratsamts Karlsruhe am Freitag. Das Badeverbot sei noch am selben Tag rein vorsorglich verhängt worden, Fälle von Erkrankungen seien demnach nicht bekannt.

Eine Nachprobe werde in den nächsten Tagen untersucht, am Montag werde über die nächsten Schritte entschieden, sagte der Sprecher.

Der Kontakt mit Kolibakterien kann zu Durchfall und Erbrechen, im Extremfall auch zu Organversagen führen. Die Verunreinigungen können unter anderen durch Tiere ins Wasser gelangen oder nach Regenfällen in Badeseen gespült werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal