Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei wirbt mit "Hausmeister Krause" gegen Gaffer

Bad Honnef  

Polizei wirbt mit "Hausmeister Krause" gegen Gaffer

30.08.2019, 15:49 Uhr | dpa

Polizei wirbt mit "Hausmeister Krause" gegen Gaffer. Polizei wirbt mit "Hausmeister Krause" gegen Gaffer

In seiner Paraderolle als "Hausmeister Krause" wirbt Komiker Tom Gerhardt gegen Gaffer. Foto: Frank Piontek/Polizei Bonn/Rhein-Sieg (Quelle: dpa)

In seiner Paraderolle als "Hausmeister Krause" wirbt Komiker Tom Gerhardt gegen Gaffer und für mehr Respekt für die Polizei und andere Einsatzkräfte. Ein Internet-Video, das die Polizeibehörden in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis mit Gerhardt produziert haben, wurde am Freitag veröffentlicht. Motto: "Respekt ist voll normal."

In dem knapp 2-minütigen Film muss "Hausmeister Krause" der Polizei helfen, etliche Gaffer mit ihren Fotohandys aus einem Hausflur zu drängen, in dem ein Bewusstloser liegt. Gegen Ende des Clips verlässt Tom Gerhardt seine Rolle und wirbt - ganz im Ernst - dafür, bei Einsätzen nicht mit dem Handy zu filmen. In den Uniformen von Polizei, Feuerwehr, Ordnungsamt und THW fordert Gerhardt danach Respekt für alle Einsatzkräfte ein. "Weil: Respekt - ist voll normal", so der Comedian mit Bezug auf seinen bekanntesten Spruch.

Gerhardt fühle sich geehrt, für ein solch wichtiges Thema mit seiner Popularität Aufmerksamkeit zu generieren, sagte er laut Mitteilung der Polizei. Für Drehbuch, Kamera und Schnitt war ein Polizeioberkommissar zuständig. Als Schauspieler machten Beamte einer Hundertschaft mit. Das Video ist unter anderem auf der Facebook-Seite der Polizei Bonn zu sehen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal