Sie sind hier: Home > Regional >

Tag des offenen Denkmals: 380 Denkmäler machen mit

Briesen (Mark)  

Tag des offenen Denkmals: 380 Denkmäler machen mit

01.09.2019, 11:29 Uhr | dpa

Tag des offenen Denkmals: 380 Denkmäler machen mit. Bauhausdenkmal Bundesschule Bernau

Der Gebäudekomplex der Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB). Foto: Patrick Pleul (Quelle: dpa)

Am kommenden Wochenende können in Brandenburg wieder hunderte Denkmäler bestaunt werden. Rund 380 Bau-, Boden- und Gartendenkmäler öffnen beim 27. Tag des offenen Denkmals am 8. September, wie die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mitteilte. In Anlehnung an das Bauhaus-Jubiläum lautet das Motto in diesem Jahr: "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur".

Besucht werden können unter anderem die Villa Francke in Potsdam, die von Peter Behrens modernisiert wurde, und das Bauhausdenkmal Bundesschule Bernau (Barnim). Darüber hinaus sind zum ersten Mal mit dabei die ehemalige Kochküche der Heilstätten in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) und die Schleuse Kersdorf bei Briesen (Oder-Spree).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal