Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Polizisten bei Einsätzen verletzt

Nordhorn  

Zwei Polizisten bei Einsätzen verletzt

01.09.2019, 15:45 Uhr | dpa

Zwei Polizisten bei Einsätzen verletzt. Polizei

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten stehen in der Stadt. Foto: Silas Stein/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei Polizeieinsätzen sind zwei Beamte in Niedersachsen leicht verletzt worden. In Meppen wehrte sich ein Betrunkener, der andere Menschen in der Nacht zum Samstag angriff, gegen die Festnahme, so dass ein Polizist stürzte und sich am Arm verletzte. Ähnlich das Geschehen in Nordhorn in der Nacht zum Sonntag: Eine Polizistin und ihr Kollege wurden nach Polizeiangaben zu einem betrunkenen und hilflosen Mann gerufen. Der 30-Jährige wehrte sich und versetzte der 25-Jährigen einen Kopfstoß. Sie erlitt Prellungen an Oberkiefer und Nase. In beiden Fällen wird wegen Widerstands gegen Polizisten und Körperverletzung ermittelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal