Sie sind hier: Home > Regional >

FDP-Mann bei Bürgermeister-Wahl in Duderstadt vorn

Duderstadt  

FDP-Mann bei Bürgermeister-Wahl in Duderstadt vorn

01.09.2019, 20:41 Uhr | dpa

Der neue Bürgermeister in Duderstadt (Landkreis Göttingen) wird in einer Stichwahl ermittelt. Im ersten Wahldurchgang qualifizierten sich dafür am Sonntag der FDP-Bewerber Thorsten Feike und CDU-Kandidat Stefan Koch. Feike erreichte nach Angaben der im Eichsfeld gelegenen Stadt 34,8 Prozent, Koch kam auf 33,3 Prozent. Für SPD-Mann Matthias Schenke stimmten 27,6 Prozent.

Die Bürgermeisterwahl war notwendig geworden, weil Amtsinhaber Wolfgang Nolte (CDU) nach städtischen Angaben auf eigenen Wunsch Ende Oktober in Ruhestand geht. Nolte ist seit 2001 Bürgermeister seiner Geburtsstadt, davor war er seit 1988 Stadtdirektor der rund 21 000 Einwohner zählenden Stadt. Der neue Bürgermeister wird auf sieben Jahre gewählt und tritt seinen Posten am 1. November an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: