Sie sind hier: Home > Regional >

Mann durch Schuss verletzt: Polizei sucht nach 45-Jährigem

Herne  

Mann durch Schuss verletzt: Polizei sucht nach 45-Jährigem

01.09.2019, 21:52 Uhr | dpa

Mann durch Schuss verletzt: Polizei sucht nach 45-Jährigem. Blaulicht der Polizei

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild (Quelle: dpa)

Nachdem ein Mann in Herne durch einen Schuss ins Bein schwer verletzt wurde, sucht die Polizei nach einem weiteren Tatverdächtigen mit Foto. Bei dem Gesuchten handelt es sich um einen 45-Jährigen, teilte die Polizei Bochum am Sonntagabend mit. Er sei der Mittäterschaft dringend tatverdächtig.

Am 28. August war ein 31-Jähriger durch einen Schuss schwer verletzt worden. Eine Mordkommission nahm Ermittlungen auf. Drei Männer flüchteten nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei nach der Tat mit einem Auto vom Tatort. Einer der drei Tatverdächtigen (38) stellte sich am 29. August in einer Polizei-Wache in Herne. Die Hintergründe der Tat waren damals völlig unklar. Am Sonntag konnte ein Polizei-Sprecher zunächst ebenfalls keine näheren Angaben machen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal