Sie sind hier: Home > Regional >

Fünf Bewerber für Landrat zugelassen: Wahl im Saalekreis

Merseburg  

Fünf Bewerber für Landrat zugelassen: Wahl im Saalekreis

03.09.2019, 17:31 Uhr | dpa

Nach dem Tod des Landrats Frank Bannert (CDU) soll am 29. September ein neuer Amtsinhaber für den Saalekreis gewählt werden. Der Kreiswahlausschuss hat dafür am Dienstag fünf von insgesamt sechs eingereichten Bewerbungen um das Amt zugelassen, wie Kreiswahlleiter Ronald Schönbrodt in Merseburg sagte. Ein Kandidat ohne Unterstützung einer Partei habe nicht die notwendige Anzahl an Unterschriften wie gesetzlich vorgeschrieben vorlegen können.

Der langjährige Landrat Bannert war im Juli an Krebs gestorben. Eine Neuwahl stand laut Kreiswahlleiter regulär 2021 an. Der abgelehnte Bewerber habe die Möglichkeit, bis Donnerstag Beschwerde einzureichen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal