Sie sind hier: Home > Regional >

Hehler von in Halle unterschlagenem Wohnmobil festgenommen

Halle (Saale)  

Hehler von in Halle unterschlagenem Wohnmobil festgenommen

04.09.2019, 16:54 Uhr | dpa

In Mülheim an der Ruhr in Nordrhein-Westfalen ist ein mutmaßlicher Hehler festgenommen worden, der ein in Halle unterschlagenes Wohnmobil verkaufen wollte. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war das Fahrzeug bereits im August den Vermietern nicht zurückgegeben worden. Diese entdeckten kurz darauf, dass ihr Wohnmobil bei einem Online-Portal zum Verkauf anboten wurde. Sie vereinbarten einen Besichtigungstermin und informierten gleichzeitig die Polizei. Am vereinbarten Treffpunkt warteten Beamte auf den Verkäufer. Sie stoppten das Wohnmobil und nahmen einen 34-Jährigen aus Oberhausen fest.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal