Sie sind hier: Home > Regional >

Nötigungs-Versuch an Patientin: Heilpraktiker verurteilt

Erkelenz  

Nötigungs-Versuch an Patientin: Heilpraktiker verurteilt

05.09.2019, 02:02 Uhr | dpa

Nötigungs-Versuch an Patientin: Heilpraktiker verurteilt. Statue der Justitia

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Foto: David-Wolfgang Ebener/Archiv (Quelle: dpa)

Ein Heilpraktiker, der eine Patientin in tiefe Hypnose versetzt und zu sexuellen Handlungen aufgefordert hat, ist am Donnerstag zu einem Jahr und zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Er habe versucht, der Frau einzureden, sie beide seien weltbekannte Pornostars und müssten für einen neuen Film üben, stellte der Vorsitzende Richter am Amtsgericht Erkelenz, Stefan Meuters, am Donnerstag in seiner Urteilsbegründung fest.

Die Patientin hatte nicht mitgemacht, so war es bei dem Versuch geblieben. Das Gericht verurteilte den 62-Jährigen aus Wegberg wegen versuchter sexueller Nötigung zulasten einer willenlosen Person und wegen unerlaubten Drogenbesitzes.

Die Frau hatte bei einer Sitzung im September 2017 heimlich einen Ton-Mitschnitt gemacht und dann die Polizei eingeschaltet. Zuvor habe sie mehrere Alpträume gehabt und einen Verdacht gegen den Mann gehegt. Polizisten fanden bei einer Hausdurchsuchung Drogen bei dem Mann. Der 62-Jährige hatte hat nach Gerichtsangaben in der nicht-öffentlichen Sitzung gestanden. Seine Zulassung als Heilpraktiker hat er den Angaben nach mittlerweile verloren und arbeitet jetzt als Tier-Heilpraktiker. Das Alter der Frau wurde nicht genannt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal