Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrer flüchtet vor Polizei und rammt Streifenwagen

Schneverdingen  

Autofahrer flüchtet vor Polizei und rammt Streifenwagen

06.09.2019, 14:27 Uhr | dpa

Autofahrer flüchtet vor Polizei und rammt Streifenwagen. Blaulicht

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild (Quelle: dpa)

Beim Versuch, einer Polizeikontrolle zu entgehen, hat ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug einen Streifenwagen gerammt. Der Fahrer habe am Donnerstagabend in Schneverdingen die Anhaltezeichen der Beamten ignoriert und sei innerorts mit Tempo 120 geflohen, teilte die Polizei am Freitag mit. Beim Zusammenstoß mit dem Bordstein wurde ein Reifen beschädigt. Ein Streifenwagen stellte sich quer und blockierte die Weiterfahrt. Als ein Beamter ausstieg, fuhr der Flüchtige an, schob das Auto zur Seite und setzte seine Flucht fort. Er kam allerdings nicht weit und flüchtete zu Fuß weiter. Bei der Verfolgung stürzte ein Polizeibeamter und verletzte sich. Die Ermittlungen dauern an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal