Sie sind hier: Home > Regional >

Vermisster dementer Urlauber von 120 Einsatzkräften gesucht

Krummhörn  

Vermisster dementer Urlauber von 120 Einsatzkräften gesucht

08.09.2019, 11:43 Uhr | dpa

Vermisster dementer Urlauber von 120 Einsatzkräften gesucht. Personensuche

Einsatzkräfte der Polizei suchen nach einem vermissten Mann. Foto: Swen Pförtner/Archivbild (Quelle: dpa)

120 Menschen haben in Krummhörn im Landkreis Aurich einen dementen 75 Jahre alten Urlauber gesucht. Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei und von Rettungshundestaffeln suchten den vermissten Mann in der Nacht zum Sonntag, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte. Der Mann war zuvor mit seiner Frau spazieren. Als sie wieder zur Ferienwohnung ging, wollte der demente Mann weiterspazieren und kam nicht zurück. Die Frau meldete ihn daraufhin als vermisst. Um den 75-Jährigen zu finden, kamen auch Drohnen und ein Boot zum Einsatz. Nach viereinhalb Stunden fand die Feuerwehr den Mann schließlich nach einem Hinweis eines Passanten vor einer Villa zwischen den Orten Hamswehrum und Upleward. Der demente Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal