Sie sind hier: Home > Regional >

Explosion in Filteranlage löst Brand aus: 250 000 Schaden

Hamm  

Explosion in Filteranlage löst Brand aus: 250 000 Schaden

10.09.2019, 06:46 Uhr | dpa

Explosion in Filteranlage löst Brand aus: 250 000 Schaden. Feuerwehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr laufen über eine Brücke in die Wartburg. Foto: Swen Pförtner/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Brand in einer Filteranlage im Hamm ist ein Schaden von rund 250 000 Euro entstanden. Wegen eines technischen Defekts kam es am Montagabend auf dem Betriebsgelände vermutlich zu einer Staubexplosion, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Als die Feuerwehr eintraf, drangen demnach in etwa 15 Metern Höhe Feuer und dichter Rauch aus der Anlage des Mühlen- und Nährmittelwerks. Gebäudeteile hätten im Umkreis von bis zu 30 Metern verstreut auf dem Boden gelegen. Gegen Mitternacht sei der Brand gelöscht gewesen. Es verletzte sich niemand.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal