Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannter zeigt vor Gedenkstättenbesuchern den Hitlergruß

Oranienburg  

Unbekannter zeigt vor Gedenkstättenbesuchern den Hitlergruß

10.09.2019, 17:13 Uhr | dpa

Unbekannter zeigt vor Gedenkstättenbesuchern den Hitlergruß. Blaulicht Polizei

Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein unbekannter Mann soll am Bahnhof von Oranienburg (Oberhavel) gegenüber Besuchergruppen auf dem Weg zur KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen den Hitlergruß gezeigt haben. Eine Mitarbeiterin der Gedenkstätte habe dies am Montag angezeigt, berichtete die Polizeidirektion Nord am Dienstag. Betroffen sollen vier Reisegruppen aus Amerika, Brasilien, England und Spanien gewesen sein. Die Polizei konnte den Mann, der etwa 40 Jahre alt sein soll, zunächst nicht ermitteln. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal