Sie sind hier: Home > Regional >

Aue-Verteidiger Cacutalua nach Verletzung wieder im Training

Aue  

Aue-Verteidiger Cacutalua nach Verletzung wieder im Training

10.09.2019, 17:52 Uhr | dpa

Aue-Verteidiger Cacutalua nach Verletzung wieder im Training. Malcolm Cacutalua

Malcolm Cacutalua. Foto: Robert Michael/Archivbild (Quelle: dpa)

Aue (dpa) – Malcolm Cacutalua ist wieder ins Training bei Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue eingestiegen. Der 24 Jahre alte Abwehrspieler hatte sich im März einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie des Außenmeniskus im rechten Knie zugezogen und war monatelang ausgefallen. Wie der Club am Dienstag auf Twitter mitteilte, kann Cacutalua schon Teile des Mannschaftstrainings mitmachen. Darüber hinaus absolviert der Verteidiger Übungen mit Athletik-Trainer Marc Lorius.

Cacutalua war 2017 von Arminia Bielefeld zum FC Erzgebirge gewechselt. Für die Sachsen kam er bislang in 44 Partien zum Einsatz.   

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal