Sie sind hier: Home > Regional >

Notarzteinsatz: S-Bahnen ausgefallen

S Altglienicke (Bahn), Berlin  

Notarzteinsatz: S-Bahnen ausgefallen

11.09.2019, 07:56 Uhr | dpa

Notarzteinsatz: S-Bahnen ausgefallen. Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt"

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt". Foto: Lino Mirgeler/Archivbild (Quelle: dpa)

Auf der S-Bahn-Strecke zum Flughafen Schönefeld hat es am Mittwochmorgen vorübergehend eine Störung gegeben. Betroffen waren die Linien S45 und S9. Grund war ein Notarzteinsatz am S-Bahnhof Altglienicke, wie die S-Bahn meldete. Demnach fuhr die Linie S45 nur zwischen Südkreuz und Schöneweide, die S9 von Spandau bis Grünau. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet. Nach etwa einer Stunde fuhren die Züge gegen 8.00 Uhr wieder durchgehend, jedoch ohne Halt in Altglienicke.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal