Sie sind hier: Home > Regional >

Last-Minute-Ausbildungsbörse beginnt in Berlin

Eichenstraße 4, 12435 Berlin  

Last-Minute-Ausbildungsbörse beginnt in Berlin

11.09.2019, 08:43 Uhr | dpa

Last-Minute-Ausbildungsbörse beginnt in Berlin. Eine Auszubildende schneidet eine Kuchenboden durch

Eine Auszubildende schneidet eine Kuchenboden durch. Foto: Emily Wabitsch/Archivbild (Quelle: dpa)

Berliner Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, können auf der "LastMinuteBörse" potenzielle Arbeitgeber finden. Auf der Veranstaltung am Mittwoch und Donnerstag in der Arena Berlin in Alt-Treptow bieten rund 70 Unternehmen freie Plätze für das aktuelle Ausbildungsjahr an, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte.

Demnach sind derzeit rund 5500 Ausbildungsplätze in Berliner Unternehmen unbesetzt, gleichzeitig seien etwa 6000 Jugendliche noch auf der Suche. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Bundesagentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer Berlin sowie der Handwerkskammer Berlin organisiert. Bei der Börse können die Jugendlichen sich auch zu ihren Ausbildungsunterlagen beraten und kostenlos Bewerbungsfotos anfertigen lassen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal