Sie sind hier: Home > Regional >

Gesuchtes Baby bei Reisendem im Saarland gefunden

Saarbrücken  

Gesuchtes Baby bei Reisendem im Saarland gefunden

11.09.2019, 12:21 Uhr | dpa

Gesuchtes Baby bei Reisendem im Saarland gefunden. Polizeiwagen

Ein Einsatzfahrzeug fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Bundespolizei hat bei einem Reisenden am Busbahnhof Saarbrücken einen offiziell gesuchten, elf Monate alten Jungen entdeckt. Das Kind kam vorerst zu einer Pflegefamilie, wie die Beamten am Mittwoch mitteilten. Der Mann stehe im Verdacht der Kindesentziehung.

Die Bundespolizei wurde auf den Bulgaren bei einer Kontrolle eines Reisebusses am Dienstag aufmerksam. Er hatte keine Reisedokumente für das Kind bei sich und konnte auch nicht die Vaterschaft nachweisen. Erst recht stutzig wurden die Beamten bei der Aussage, die Mutter des Kindes sei in Bulgarien.

Eine Überprüfung des 29-Jährigen ergab, dass mehrere Behörden in Deutschland und Bulgarien nach ihm suchten - unter anderem weil er ausgewiesen werden sollte. Eine offizielle Suchausschreibung zu dem Kind lag ebenfalls vor, die Mutter sollte in Duisburg wohnen. Diese war inzwischen unbekannt verzogen. Ermittler suchten nun die Frau, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Bei ihr solle es sich um die gleiche Person handeln, die der 29-Jährige als Mutter angegeben hatte. Ob das stimme, sei noch zu klären.

Der Mann befindet sich inzwischen wegen eines anderen Falls in Haft in Ottweiler. Er konnte eine noch ausstehende Geldstrafe von 2700 Euro wegen Fahrens ohne Führerscheins nicht zahlen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal