Sie sind hier: Home > Regional >

Fahrer stirbt bei Lastwagenunfall: A8 gesperrt

Dornstadt  

Fahrer stirbt bei Lastwagenunfall: A8 gesperrt

12.09.2019, 10:09 Uhr | dpa

Fahrer stirbt bei Lastwagenunfall: A8 gesperrt. Lastwagenunfall auf der A8

Einsatzkräfte der Rettungsdienste an der Unfallstelle auf der Autobahn 8. Foto: Ralf Zwiebler (Quelle: dpa)

Auf der Autobahn 8 ist am Donnerstag ein Lkw-Fahrer bei einem schweren Auffahrunfall ums Leben gekommen. Der Mann am Steuer eines mit zehn Tonnen Mehl beladenen Sattelzugs habe offenbar zu spät erkannt, dass ein vor ihm fahrender Lkw wegen einer Baustelle bremste, teilte die Polizei mit. Vergeblich habe der Sattelzug-Fahrer noch ein Ausweichmanöver versucht. Bei dem Aufprall wurde seine Kabine zerdrückt, er starb noch an der Unfallstelle unweit von Dornstadt.

Für die Dauer der Bergung und die Unfallaufnahme musste die A8 in Richtung München für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Polizei mahnte einmal mehr: "Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht." Wer sich ablenken lasse, begebe sich in Gefahr und gefährde andere.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal