Sie sind hier: Home > Regional >

Handball: SC Magdeburg kassiert erste Niederlage

Melsungen  

Handball: SC Magdeburg kassiert erste Niederlage

12.09.2019, 21:45 Uhr | dpa

Handball: SC Magdeburg kassiert erste Niederlage. Handball

Spieler versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Jens Wolf/Archivbild (Quelle: dpa)

Der SC Magdeburg hat in der Handball-Bundesliga seine erste Saisonniederlage kassiert. Fünf Tage nach dem umjubelten Sieg gegen den THW Kiel verlor der SCM 29:31 (13:16) bei der MT Melsungen. Rechtsaußen Tim Hornke war mit sechs Toren der beste SCM-Werfer, Nationalspieler Tobias Reichmann glänzte bei Melsungen mit zwölf Treffern.

In einer lange Zeit ausgeglichenen ersten Halbzeit ließ Magdeburg die Gastgeber vor 4098 Zuschauern kurz vor der Pause auf drei Tore wegziehen. Diesen Rückstand holte der SCM bis zum Ende nicht mehr auf, zumal Top-Star und Olympiasieger Michael Damgaard mit nur vier Toren bei zehn Versuchen einen schwachen Tag erwischte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal