Sie sind hier: Home > Regional >

Halle sucht neue Ideen für sein Laternenfest

Halle (Saale)  

Halle sucht neue Ideen für sein Laternenfest

13.09.2019, 13:39 Uhr | dpa

Halle sucht neue Ideen für sein Laternenfest. Laternenfest Halle

Kinder erfreuen sich zum Laternenfest in Halle an ihren Lampions. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Stadt Halle will ihr traditionelles Laternenfest neu ausrichten und sucht dafür Ideen. "Das Laternenfest lebt von seiner großen Tradition, braucht aber auch moderne Elemente, um für alle Generationen attraktiv zu bleiben", wurde Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) in einer am Freitag verbreiteten Mitteilung der Stadt zitiert. "Ich freue mich auf Anregungen, wie das schönste Volksfest Mitteldeutschlands behutsam neu aufgestellt werden kann."

Die Ideen werden gesammelt und und Anfang kommenden Jahres in einer Bürgerversammlung vorgestellt. Vorschläge zur künftigen Ausrichtung können bis 1. Dezember 2019 eingereicht werden. Jedes Jahr pilgern Zehntausende Besucher auf die Peißnitzinsel, um an drei Tagen am letzten August-Wochenende entlang der Saale das Fest mit Musik, Programmen und Wettbewerben zu feiern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal