Sie sind hier: Home > Regional >

Passanten schnappen Geldbörsendieb

Stralsund  

Passanten schnappen Geldbörsendieb

15.09.2019, 11:50 Uhr | dpa

Passanten schnappen Geldbörsendieb. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: H.-C. Dittrich/Archivbild (Quelle: dpa)

Drei Passanten haben einen Geldbörsendieb unmittelbar nach seiner Tat gestellt. Der 38 Jahre alte Dieb hatte am Samstagnachmittag einen 84-Jährigen angesprochen und gebeten, für ihn Geldscheine in Münzen zu wechseln, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. Als der ältere Herr seine Geldbörse herausholte, habe der Dieb sich diese gegriffen und sei davongelaufen. Eine Frau und zwei Männer hatten laut Polizeiangaben alles beobachtet, folgten dem Mann und konnten ihn schließlich einholen. Sie informierten die Polizei und übergaben den Dieb den Beamten. Er sei bereits polizeibekannt gewesen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal