Sie sind hier: Home > Regional >

Zu viel Wind: Bombenbergung im Stettiner Haff verschoben

nahe 72-022 Nowe Warpno (Neuwarp), Polen  

Zu viel Wind: Bombenbergung im Stettiner Haff verschoben

15.09.2019, 12:48 Uhr | dpa

Die für Sonntag geplante Bergung von Weltkriegsbomben im Stettiner Haff ist wegen des stürmischen Wetters verschoben worden. Dadurch könnten die Bomben nicht gefahrlos geborgen werden, teilte ein Sprecher des Landkreises Vorpommern-Greifswald unter Berufung auf die polnischen Behörden mit. Die weiträumigen Sperrungen seien vorerst aufgehoben worden. Wann die diesmal georteten zwei Bomben am Südende des Kaiserkanals zwischen Altwarp und Neuwarp (Nowe Warpno) geborgen werden sollen, sei noch nicht festgelegt worden. Es ist bereits die dritte Bombenbergung im polnischen Teil des riesigen Stettiner Haffs seit Anfang Juli.

In der Region nördlich von Stettin (Szczecin) waren 1944 und 1945 unter anderem die damals deutsche Stadt Swinemünde (Świnoujście) sowie ein deutsches Panzerschiff im Kaiserkanal bombardiert worden, der das Haff mit der Ostsee verbindet. Von den damaligen Angriffen rühren noch immer etliche Blindgänger her. Im Juli und im August waren dort zweimal ohne Probleme drei Bomben auf polnische Schiffe gehoben und später in der Ostsee gesprengt worden.

Das Stettiner Haff ist mit rund 680 Quadratkilometern etwas größer als der Bodensee. Seit 1945 ist es in einen deutschen und einen polnischen Abschnitt geteilt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal